„Hamburg und ich“

Eine Schaufenster-Ausstellung in Altona

01. – 25. April 2022

Ein Mensch mit gelben Kapuzenpullover fotografiert die Fischauktionshalle bei Nacht.

Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse eines Fotokurses mit jungen Menschen. Der Kurs wurde unter der künstlerischen Leitung der Fotografin Miriam Yousif-Kabota angeboten.

Dieses Angebot wurde von dem Projekt „Geschichten stärken“ der MOTTE e.V. und der AGIJ e.V. in Kooperation durchgeführt.

Die Ausstellung startet am 01.04.2022 und endet am 25.04.2022.

Sie findet an 4 Orten in Hamburg- Altona statt.

“ Meine Bilder von mir“

MOTTE – Verein für stadtteilbezogene Kultur- und Sozialarbeit e.V. | Rothestraße 48

“ Mein Hamburg, meine Elbe“

Sehgang – Brillen in Ottensen | Bahrenfelder Straße 77

“ Mein Hamburg bei Nacht“

Mercado- Einkaufszentrum | Ottenser Hauptstraße 10 | Im Untergeschoss vor Budni

“ Ich und meine Bilder“

Neues Amt Altona | Neue Große Bergstraße 3

Die Fotos wurden gemacht von:

Eyhab Habar

Darek Mauricio Mejia Triana

Sze Mei Tse

Mostafa Bahadori

Deaa Sultan

Mina Azimi

Azadeh Tajik

Duha Ali

Reza Sulaimani

Ali Khan Noori

Saif Abohamrah

Ali Khan Rezai

Die Bilder zeigen ihre Perspektiven von Hamburg und von sich.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Kooperationspartnern, die diese Ausstellung möglich machen.

„Hamburg und ich“