(T)Dankstelle – ein Online-Projekt zum Mitmachen

Was ist die (T)Dankstelle?

Die (T)Dankstelle ist ein Online-Projekt zum Mitmachen für alle. In diesem Projekt könnt ihr eure eigene (T)Dankstelle gestalten.

Stellt Euch vor: Wo befindet sich eure (T)Dankstelle?
Überlegt Euch: Wer ist eure Dankwärtin / euer Dankwart?
Sammelt Ideen: Welche Dank-Produkte gibt es in eurer (T)Dankstelle? 

Emil beschreibt seine (T)Dankstelle so:

„Es gibt einen Ort, an den Du einfach so und jederzeit hingehen kannst. Abends, wenn Du gemütlich im Bett liegst, ist ein besonders guter Zeitpunkt. Dieser Ort heißt „Dankstelle“.

Um dorthin zu kommen, brauchst Du dich nicht bewegen, sondern Du musst einfach nur die Augen schließen und „ZACK“ bist Du da. Denn das alles entsteht in Deiner Vorstellung. Die Bilder in diesem Büchlein zeigen alles rund um meine Dankstelle.“

Emil Kossmann „Dankstelle“

Gestalte Deine (T)Dankstelle nach Deinen eigenen Vorstellungen und Ideen!

Emil hat sich überlegt:
„Wie sieht meine (T)Dankstelle innen und außen aus?“

Wie sieht Deine (T)Dankstelle aus?
Von innen, von außen?
Wie heißt Deine Dankstelle?
Gib ihr einen Namen.

Emil hat sich überlegt:
„Mmmh, wer ist mein (T)Dankwart?“

Wer ist Deine Dankwärtin, Dein Dankwart?
Wie sieht sie/er aus? Gib ihr/ihm einen Namen.

Emil hat sich überlegt:
„Was gibt es in meiner (T)Dankstelle zu kaufen?“

Was gibt es in Deiner (T)Dankstelle zu kaufen?
Welche Produkte und Dinge gibt es?
Wofür brauchst Du sie?

Sende uns Dein Ergebnis!

Zum Beispiel
ein Foto, ein Video, ein Audio, eine Collage,
ein Text, eine Zeichnung oder eine ganz eigene Idee.

Hier entlang geht es zum Einsende-Formular!

(T)Dankstellen Ausstellung

Zur Geschichte der (T)Dankstelle geht es hier entlang!

Kooperationspartnerin für das Projekt (T)Dankstelle:
Miriam Yousif-Kabota (Fotografin)

(T)Dankstelle – ein Online-Projekt zum Mitmachen